Über uns

Seit Juli 1999 ist das Autohaus Fetchenheuer nun bereits im Autodreieck Schwerin Lankow für den in dieser Zeit ständig angewachsenen Kundenstamm da.
Ein wichtiger Schritt hinsichtlich der Erweiterung des Service-Leistungsangebotes wurde mit dem Abschluss eines Ford-Service-Vertrages im November 2003, sowie des
Opel-Service-Vertrages 2005 vollzogen. Das heißt, so erklärt der Geschäftsführer Torsten Fetchenheuer, auch Fahrzeuge dieser Marken nicht nur zu verkaufen, sondern diese zu warten und zu reparieren und mögliche Garantie- und Kulanzleistungen zu erbringen. 

Das ist ebenso im Interesse der Kunden, wie die noch umfassendere Ausbildung und direktere Qualifizierung der Mitarbeiter des Autohauses durch Ford und Opel. Diese Kompetenz des Teams erstreckt sich aber darüber hinaus, wie die Kunden längst wissen, auch auf das ganze Angebotsspektrum bei Fetchenheuer. Und das ist wahrlich beeindruckend, wie man bei einem Besuch im Autohaus schnell feststellen kann.

Seit dem 05. April 2013 gibt es in nur ca. 200m Entfernung (ebenfalls im Autodreieck ) das Gebrauchtwagenzentrum. Sie finden hier bestimmt das passende Fahrzeug, egal ob Jung-, Jahres- oder Gebrauchtwagen.
Die besondere Spezialisierung liegt auf dem Jahreswagensektor.

Auf alle Fabrikate erstreckt sich der kompetente Werkstatt-Komplett-Service und das
66 Stunden die Woche.

Kurzum, die Sorgen und Wünsche des Kunden werden hier groß geschrieben.
Dieser Service lässt sich so zusammenfassen:


preiswert - hilfsbereit - zuverlässig.